Denkwürdige Immobillien – Kolosseum und Pantheon in Rom

Wer Rom noch nicht gesehen hat , der sollte unbedingt mal hin . Zumindest für einen Geschichtsinteressierten oder einen Architekten bietet dieses Stadt eine unglaubliche Vielzahl von Denkwürdigen und antiken Immobilien ! So auch das Kolosseum , eines der berühmtesten Wahrzeichen der Hauptstadt Italiens !

Grazie Roma

Grazie Roma hört man Touristen sagen die diese bezaubernde Stadt wieder verlassen mussten . Jene die dort geblieben sind , tun dies nicht selten wegen der Amore , oder aber auch um dort ihre Bestimmung zu finden . Sei es nun als Architekt oder als Geschichtsforscher. Denmkal geschützte Immobilien gibt es in Rom wirklich an jeder Ecke. Das folgende Bild zeigt das Kolosseum in Rom – Brot und Spiele hieß es damals. Wie man sieht wussten schon antike Herrscher wie man das Volk ruhig hält . Solange es unterhalten wird hat es nicht viel Zeit um über sich selbst nachzudenken. Eine Tätigkeit die übrigens jeder Leser hier machen sollte !

Kolosseum in Rom

Kolosseum in Rom

Viele Denkmalgeschützte Immobilien:

Aber nicht nur das Kolosseum in Rom ist einen Besuch wert . In der ganzen Stadt verteilt gibt es hunderte Denkmal Immobilien die nur darauf warten bestaunt zu werden . Darunter bekannte Namen wie das Pantheon , einen Tempel der in eine Kirche umgebaut wurde und ein riesiges Kuppeldach als Himmel trägt. Der Petersdom der ob seiner Prächtigkeit nahezu furchteinflößend ist. Ob religiös oder nicht , man sollte ihn gesehen haben !

Pantheon in Rom

Pantheon in Rom

Das Pantheon in Rom ist einer der wenigen Tempel die so gut erhalten sind . Das Pantheon ist ursprümglich ein Art an dem für alle Götter Platz ist . Die jeweiligen “Einbuchtungen” für die Götter wurden durch christliche Altare ersetzt. Hier erkennt man welchen Einfluss das Christentum in Rom hat !

Meine Reiseempfehlung – Rom !


Gib ein Kommentar ab